WORPSWEDER PERLE KOCHT­čĹęÔÇŹ­čŹ│

WORPSWEDER PERLE KOCHT­čĹęÔÇŹ­čŹ│
Februar 6, 2021
WORPSWEDER PERLE KOCHT­čĹęÔÇŹ­čŹ│
Februar 14, 2021
 

WORPSWEDER PERLE KOCHT­čĹęÔÇŹ­čŹ│

Unser Rezepttipp: Kartoffelgrillbrot


Zubereitung:
Zun├Ąchst werden die Kartoffeln gesch├Ąlt, abgewogen und gekocht.
Nun die Kartoffeln mit einer Gabel zerdr├╝cken und abk├╝hlen lassen.
Als n├Ąchstes werden die Kartoffeln mit etwas von dem Wasser und der Backmischung in einer gro├čen Sch├╝ssel verknetet. Je nach Kartoffel ben├Âtigt man 65 - 75 ml Wasser.
Sobald ein homogener Knetteig entsteht, diesen zu etwa 1,5cm dicken Fladen formen und beiseite legen.
Anschlie├čend die Fladen auf dem Grill etwa 10 bis 20 Minuten garen. Je nach Temperatur des Grills. Die Grilltemperatur sollte nicht zu hoch sein.
Bei einem Kohlegrill am besten vor dem anderen Grillgut garen, wenn die Kohle noch nicht ganz die H├Âchsttemperatur erreicht hat.
Etwas abk├╝hlen lassen und genie├čen.

TIPP: Falls Kartoffeln vom Vortag ├╝brig sind gern diese benutzen. Zu dem Worpsweder Perle Kartoffelgrillbrot passt besonders gut die Worpsweder Perle Kartoffelcreme und der Worpsweder Perle Kartoffelsalat.

­čôîF├╝r 2-4 Grillbrote:
Worpsweder Perle Kartoffelgrillbrot (Backmischung) 250ml Flasche
125 g Worpsweder Perle Heiderot Kartoffeln
55ml Wasser