WORPSWEDER PERLE KOCHT👩‍🍳

WORPSWEDER PERLE KOCHT👩‍🍳
Januar 25, 2021
Perlen-News
Februar 15, 2021
 

WORPSWEDER PERLE KOCHT👩‍🍳

Unser Rezepttipp zum Wochenende: Grünkohl mit Salzkartoffeln, Bremer Pinkel, Kochwurst und Kassler.

Zubereitung:
Den Grünkohl in ein Abtropfsieb geben und abtropfen lassen. Die Zwiebeln fein würfeln und mit der Butter und dem gewürfeltem Speck in einen großen Topf geben und anschwitzen. Den Kohl dazu geben und mit 3/4 Liter heißer Gemüsebrühe aufgießen. Eine Pinkelwurst aufschneiden und mit in den Kohl geben. Alles ca. 2 Stunden bei geringer Hitze köcheln lassen. Unbedingt zwischendurch umrühren, damit der Kohl nicht anbrennt. Anschließend den Kohl mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken, danach den Kohl eine Nacht an einem kühlen Ort ruhen lassen. Am nächsten Tag die Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen, zeitgleich den Kohl wieder erhitzen und unbedingt ab und an umrühren. Sollte der Kohl zu dünnflüssig sein, die Haferflocken (Menge nach eigenem Ermessen) zum Kohl geben und kurz mitkochen. Das Fleisch und die Kochwürste in Töpfe geben und mit der Fleischbrühe erhitzen und ziehen lassen. Alternativ können das Kasslerfleisch und Kochwürste auch in einer Mikrowelle erwärmt werden (Vorsicht beim Fleisch, dies wird schnell trocken). Die Pinkelwürste ebenfalls für ca. 20 Minuten in heißem Wasser ziehen lassen. Damit überschüssiges Fett austreten kann und die Würste nicht aufplatzen, können sie vorab mit einer Gabel mehrfach eingestochen werden.
Sobald alles fertig und der Kohl final abgeschmeckt ist, alles anrichten und genießen - guten Appetit!😊

📌Zutaten für ca. 6 Portionen:
- 2kg Grünkohl aus dem Glas
- 2 kg Kartoffeln Belana
- 4 Zwiebeln
- 50g Butter
- 3/4 Liter Gemüsebrühe
- 1 Liter Fleischbrühe
- 3 Esslöffel Senf - mittelscharf
- 6 Kochwürste
- 7 Pinkelwürste
- 6 Scheiben Lachskassler oder durchwachsen
- 125g Speckwürfel
- Haferflocken
- Salz und Pfeffer